TAG 7 / entlang des Baikalsees

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mittwoch 18.10. um 8:12 h Abfahrt mit Zug Nr. 20 am Irkutsker Bahnhof weiter Richtung Peking. Noch immer beeindruckt von der eineinhalbstündigen Bootsfahrt und der Gastfreundschaft von Schiffskapitän Dimitrij (Speck, Wodka und Omul mit Kartoffel) nehmen wir stundenlang Abschied von der Schönheit des Baikalsees, der schon immer mit Schamanen, Mythen und Legenden verbunden ist. Auch als ein „Kronjuwel Russlands“, die „Perle Sibiriens“, oder auch als das „Heilige Meer“ liebevoll bezeichnet.

Der nächste Halt ist in Ulan-Ude (Nachmittag), der Hauptstadt der Republik Burjatien, die geschichtlich und kulturell stärker asiatisch geprägt ist als die Westküste des Baikalsees,

Hier zweigt die transmongolische Strecke von der Transsib- Hauptstrecke Richtung Ulan Bator und Peking ab.

Unser Zug Nr. 20 bleibt aber noch bis nach Tschita auf der Hauptstrecke Richtung Wladiwostok. Erst dann biegen wir mit der Transmandschurischen Eisenbahn Richtung Süden ab, um die Grenze zwischen Russland und China zu überqueren.

Im Zug haben wir uns schnell wieder gut eingerichtet und genießen die Fahrt entlang des Sees und der schneebedeckten Berge. Es gibt wieder ein nettes Zugteam und der Schaffner unseres Waggons spricht sogar ein paar Worte deutsch. Und in unserem Waggon gibt es auch das Duschabteil. Im Speisewagen wartet Svetlana mit einer ziemlich großen Auswahl an meist frisch zubereiteten Speisen. Natürlich ist auch Wodka im Angebot. Die kleinste Einheit sind sto gram (0,1 l), die es um wohlfeile 400 Rubel (ca. 6 Euro) zu kaufen gibt.

Advertisements

Ein Kommentar zu „TAG 7 / entlang des Baikalsees

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s